Tel.: 07325/9237-0 - Mail: info@noller-bau.de | Impressum

50 Jahre Noller Bau – Die Geschichte eines Familienunternehmens

1964

Mit einem Maurer, Betonmischer und Pritschenwagen gründete Maurermeister Martin Noller mit seiner Frau Hannelore Noller am 01.07.1964 das Unternehmen.

Bereits im September erforderte die stetig wachsende Auftragslage die Einstellung von zwei weiteren Maurern und so ging die betriebliche Entwicklung rapide nach oben.

Die Gründer der Noller Bauunternehmung - Martin und Hannelore Noller

1974

Erweiterung des Maschinenparks mit Erdbaumaschinen.

Martin Noller - Gründer der Noller Bauunternehmung

1979

Unsere erste Großbaustelle in der Ortsmitte von Niederstotzingen war der frühere Finkbeiner (Nanz).

1979

1981

Betriebsgebäude der Firma Lange war das erste Gebäude im Industriegebiet „Am Bahndamm“.

1981

1984

Nachdem es für den Betrieb am eigenen Wohnhaus zu eng wurde, bezogen wir den neu erbauten Bauhof im Gewerbegebiet.

1984

1986

Unsere zweite Großbaustelle in der Niederstotzinger Ortsmitte war die Raiffeisenbank.

1986

1989

Zum 25. Jährigen Betriebsjubiläum zählten wir 18 Mitarbeiter.
Maßgeblich beteiligt waren wir zu dieser Zeit an örtlichen Hochbaumaßnahmen.

25 Jahre Noller Bauunternehmung

1993

Bis zum Generationswechsel am 01.01.1993 umfasste unser Tätigkeitsbereich vorwiegend Hochbauarbeiten. Nach Übergabe an den Sohn Joachim Noller kam ein neuer Bereich von Straßen- und Tiefbauarbeiten hinzu.

Tiefbauarbeiten der Noller Bauunternehmung

2003

Umzug in unser heutiges Bürogebäude.

Bürogebäude der Noller Bauunternehmung

2004

Zum 40. jährigen Betriebsjubiläum beschäftigten wir bereits 45 Mitarbeiter. Die Anzahl der Mitarbeiter, sowie die Größe des Fuhrparks passten sich der steigenden Auftragslage an.

40 Jahre Noller Bauunternehmung

2005

Übernahme der insolventen Firma Hebel in Sontheim an der Brenz. Im Zuge dessen wurden weitere 30 Mitarbeiter übernommen.

Übernahme der Firma Hebel durch die Noller Bauunternehmung

2007

Congress Centrum auf dem Schloßberg in Heidenheim – die bisher größte Erdbaumaßnahme in unserer Geschichte. 130.000 cbm Felsabtrag mit einer Tagesleistung von bis zu 3.000 cbm. Die Baustelle lief über mehrere Jahre.

2007

2009

Die Auftragslage und permanente Vergrößerung erforderte nicht nur in den ausführenden Bereichen Anpassungen, sondern auch in der Führungsebene. Am 01.07.2009 wurde die Joachim Noller Bauunternehmung in Noller Bauunternehmung GmbH umfirmiert, hierbei stieg Andreas Schäufele als geschäftsführender Gesellschafter mit ein.

2009

2012

Zertifizierung  am 12.09.2012 von der BG Bau „AMS Bau – Arbeitsschutz mit System“.

Zertifizierung der Noller Bauunternehmung durch AMS Bau

2014

Dieses Jahr gibt es wieder einen Grund zu feiern – 50 Jahre Firma Noller Bauunternehmung.

2014

nach oben